Suche

Suchergebnis eingrenzen
 
Befahrbarkeit
Sommerreifen
Winterreifen
Schneeketten
Sicherheitssperre

WasserWelten Krimml: die neue Welt des Wassers

1 Mai 2016

1.5.2016

WasserWelten Krimml: die neue Welt des Wassers

Idealer Ausgangspunkt für eine solche Wanderung sind die modernen WasserWelten Krimml. Dieses innovative Erlebniszentrum ist eine Kombination von Edutainment, sinnlichem Erleben und aktivem Mitmachen. Die grandiose Panoramaterasse in der WasserWunderBar offenbart einen spektakulären Ausblick auf den Wasserfall. Der Ausstellungsbereich ist mit spannenden Experimenten und einem neuen WasserKino der Wissensvermittlung gewidmet. Im Außenbereich können Besucher selbst aktiv werden: Lustige Spiele sorgen für viel Spaß mit dem nassen Element.   Eine Reise im Wasserfall Herzstück der WasserWelten ist das moderne Wasserfallzentrum: Das Aquaszenarium ist eine in Österreich einzigartige Projektionsshow und ein echter Knaller für Jung und Alt. Boden und Wände werden mit Projektionen bespielt, die durch Berühren oder Betreten beeinflusst und verändert werden können. Mit dieser Multimediaeinrichtung tauchen Besucher spielerisch in vier Wasserwelten ein: Beginnend mit der Aulandschaft am oberen Wasserfall der Ache, wo interaktiv mit projizierten Schmetterlingen, Gräsern und Fischen gespielt werden kann. Weiter geht es zu einer Wasserstufe, wo Besucher scheinbar mitten im Wasserfall stehen und durch einen Wasserfall nach vermeintlichen Schätzen greifen können. Drittes Thema ist die Unterwasserwelt, in der Besucher durch einen optischen Schrumpfungsprozess auf die Größe von Mikroben verkleinert werden. In der vierten Themenwelt geht es in rasend schnellem Tempo wieder an die Wasseroberfläche und zurück an den Ausgangspunkt der Reise.     WASSERWUNDERBAR, INFOPOINT und SHOP mit regionalem Angebot Die neuen WasserWelten Krimml werden durch einen Gastronomiebereich mit überdachter Aussichtsterrasse und insgesamt 80 Sitzplätzen im Innen- und Außenbereich ergänzt. Natürlich ist unser Gastrobereich „Hot-Spot“ und bietet unseren Gästen kostenlosen Zugang ins Internet per WLAN. Zugangsdaten gibt es an der Shop-Kasse.Sowohl in der Gastronomie als auch im Shop setzen wir auf Regionalität. Es gibt in den WasserWelten täglich frische Mehlspeisen von Hofer Tortenparadies aus Neukirchen am Großvenediger sowie regionale Spezialitäten wie Pinzgauer Kaspressknödelsuppe. Im Shop wurde eine Ecke mit Produkten aus dem Nationalpark Hohe Tauern eingerichtet: Mit Apfellikör, Tee, Honig und Pinzgauer Schinkenspeck.     HAUS DES WASSERS und AQUAPARK Im Ausstellungsbereich „Haus des Wassers“ geht es vor allem um die Wissensvermittlung: Mit spannenden Experimenten und überraschenden Fakten etwa zum Thema „Hohe Tauern Health“, der Gesundheitsinitiative mit speziellen Angeboten für Allergiker und Asthmatiker. Das neue „WasserKino“ macht kleinste Bewegungen der Wasseroberfläche anhand von innovativen Technologien und eigens programmierten Projektoren sichtbar. Der neu gestaltetete Aquapark im Außenbereich animieren Besucher, selbst aktiv zu werden: Die beliebte, wasseranimierte Figur „AquaMax“ wurde vollständig restauriert, neu hinzugekommen sind das Spritzball-Spiel, eine Art Aqua-Tischfußball, sowie die animierbare Wassergirlande.     Attraktive KOMBI-TICKETs für die Wasserdestination Krimml Der Ort Krimml gilt mit den Krimmler Wasserfällen, der Gesundheitsinitiative Hohe Tauern Health, den Wasserfestspielen samt mächtiger Wasserorgel und den neuen WasserWelten als die Wasserdestination der Alpen.  Mit dem neuen attraktiven Kombi-Ticket haben Besucher Zutritt zu den WasserWelten, den Krimmler Wasserfällen und können kostenlos am Parkplatz 4 parken. Das Kombi-Ticket kostet für Erwachsene 9,00 Euro und für Kinder und Jugendlich von 6 bis 15 Jahren 4,50 Euro. Die WasserWelten sind jeweils von 1. Mai bis 27. Oktober geöffnet.  

Weitere Informationen

Rückfragen und Kontakt:

Frau Mag.a Patricia Lutz
Telefon: +43 (662) 873 673-116
lutz@grossglockner.at

Anhang: