Großglockner Hochalpenstraße - Der Blog der Alpenstraße
geschlossen
Saftige Wiese mit Alpenrosen

Ausflug mit dem Hund

Artikel vom 3 . Juni 2020

​Ihr Hund wälzt sich liebend gerne im Schnee und blüht bei Wanderungen in alpiner Natur voll auf? Dann ist die Großglockner Hochalpenstraße ein perfektes Ausflugsziel für Sie und Ihren Vierbeiner!

Unternehmen Sie während der Fahrt zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe verschiedene kleinere und größere Ausflüge auf unterschiedlichen Wanderwegen, die auch für Hunde leicht zu meistern sind.


Mit dem Hund in die alpine Natur

Wer viel mit seinem Hund unterwegs ist weiß, dass es manchmal gar nicht so einfach ist passende „Reiseziele“ zu finden. Oft gilt es sicherzustellen, dass Hunde im angepeilten Terrain erlaubt sind.

Im Nationalpark Hohe Tauern sind die treuen Vierbeiner willkommene Gäste. Zwar gilt zum Schutz von Flora und Fauna Leinenpflicht, dafür dürfen Ihre kleinen (und großen) Begleiter jedoch in den vielen Badeseen der Region nach Herzenslust plantschen, wenn sie in Ihrer Reichweite bleiben. Gelegenheit, auch in größeren Höhenlagen und alpinem Gelände einfache Wanderungen zu unternehmen, bietet ein Ausflug auf die Großglockner Hochalpenstraße.
Ein Ausflug mit dem Hund in die Berge
Strassenbild der Großglockner Hochalpenstraße
Artikel vom 3. Juni 2020
Kategorie: Natur & Bewegung
Test